Die WM

Die schweizerische Nationalmannschaft der Obdachlosen

Eine Arbeit über die Spieler und das Umfeld der schweizerischen Nationalmannschaft der Obdachlosen und seine Teilnahme an der Fussball-Weltmeisterschaft für Obdachlose in Göteburg/Schweden. Das Projekt der Fussballmannschaft der Obdachlosen wurde in der Schweiz vom Strassenmagazin ”Surprise” initiiert und unterstützt drogenabhängige Menschen und Obdachlose bei ihrer Reintegration in die Gesellschaft.

Bilder >>


Ausstellung „Minuten im Rampenlicht“

Das Projekt „Minuten im Rampenlicht“ wurde 2006 entlang einer Betonwand am Oberen Letten in Zürich in Zusammenarbeit mit Melody Gygax realisiert. Auf der gegenüberliegenden Seite dazu fand eine Uebertragung der Spiele der Fussball WM auf Grossleinwand statt.

Ausstellung >>

Impressionen >>

Text >>